Richtig füttern?! - Pferdefütterung & Pferdeernährung - Seite 2 | Pferdeforum & Pferde

Richtig füttern?! - Pferdefütterung & Pferdeernährung - Seite 2 | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Richtig füttern?!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdefütterung & Pferdeernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jana88
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 13.06.2010
Beiträge: 27
Wohnort: Burgdorf

Verfasst am: 27.06.2010, 18:56    

Hallo Pferdefreunde!

Hab mal eine Frage ob ihr Erfahrungen habt welches Mineralfutter bei Robusthaltung als Zusatzfutter geeignet ist. Es gibt ja so einige Vitamine,Selen,Zink....was dazugefüttert werden muss.
Gibt es da ein gutes was ihr mir empfehlen könnt?

Vielen Dank!
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Hanni
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 03.06.2010
Beiträge: 41
Wohnort: Heilbronn

Verfasst am: 06.09.2010, 14:17    

Hallo zusammen,
wenn man sich gar nicht mit der Fütterung auskennt, dann sind einige Bücher wirklich empfehlenswert. Aber es gibt auch beispielhafte Futterpläne, an denen man sich orientieren kann. Auf der Mampfomat-Homepage sind einige. Oder man fragt bei nem Futtermittelhersteller an, die bieten auch kostenlose Beratungen an. zwar mit deren eigenem Futter, aber das kann man ja dann als groben Richtwert nehmen.
Sugarsnout
Pony
Pony



Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 133


Verfasst am: 07.09.2010, 07:26    

Als Mineralfutter nehme ich das Golgen mineral von Eggersmann. Hab da mal ne Beratung machen lassen. Zumindest meinem Pferd scheint es gut zu tun, gerade im Fellwechsel. Hab ein polnisches Warmblut, etwas breiter, Stockmaß 158 cm. Sie wird freizeitmäßig geritten und kommt viel und lange ins Gelände, allerdings auch mal nur auf die Koppel oder in die Fürhanlage. Ne bunte Mischung aus allem.

Sie bekommt ca. 1,8 kg Kraftfutter am Tag verteilt auf 8 Portionen (hab nen Futterautomat), dazu Äpfel, Krotten, manchmal nen Esslöffel Sonnenblumenöl und natürlich Heu und Gras diverse kg. Sie steht auf Spänen, weil sie sehr leichtfuttrig ist.
Blume
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.08.2010
Beiträge: 60


Verfasst am: 07.10.2010, 14:47    

Die Fütterung ist das A und O und nur wenn es artgerecht und pferdegerecht zugeht, ohne Hektik und Stress, wird das Pferd dauerhaft gesund un leistungsbereit sein. Wer sich nicht auskennt, sollte bei diversen Futtermittelherstellern ne Beratung machen lassen oder seinen Tierarzt fragen. Ein gutes Buch für´s Hintergrundwissen schadet zusätzlich nicht.
Yvonne
Pony
Pony



Anmeldedatum: 21.03.2009
Beiträge: 176
Wohnort: Göttingen

Verfasst am: 07.10.2010, 18:57    

Blume hat Folgendes geschrieben:
Wer sich nicht auskennt, sollte bei diversen Futtermittelherstellern ne Beratung machen lassen oder seinen Tierarzt fragen. Ein gutes Buch für´s Hintergrundwissen schadet zusätzlich nicht.


Na, was die Hersteller empfehlen, ist aber noch lange nicht das NonPlusUltra... Die wollen schließlich in erster Linie ihre eigenen Prodkute verkaufen.

Wenn ich z.B. auf die Fütterungsempfehlungen von diversen Müslis schaue, dann würden meine Pferde bei den empfohlenen Mengen wohl platzen...

Da würde ich mich eher auf unabhängige Berater, wie z.B. den Tierarzt oder eben gute Bücher verlassen.
Yellow
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.08.2010
Beiträge: 57
Wohnort: Nordhausen

Verfasst am: 08.10.2010, 09:37    

Ja, Hersteller haben ganz andere Interessen. Als ersten Anhaltspunkt kann man sie mal zu Rate ziehen, aber ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sie viel zu große Mengen empfehlen. Auch meine "Dicke" würde wahrscheinlich platzen, weil sie sehr leichtfuttrig ist Smile Es gibt sehr gute Bücher, aber auch Sonderhefte der Cavallo oder anderen Reitmagazinen, wo wirklich interessante Dinge drinstehen.
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdefütterung & Pferdeernährung Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Richtig füttern Pferdefütterung & Pferdeernährung 2 13.03.2009, 20:24
Keine neuen Beiträge Nasses Heu wie lange füttern? Pferdefütterung & Pferdeernährung 3 23.09.2009, 06:30
Keine neuen Beiträge Richtig longieren!? Bodenarbeit & Pferdeverhalten 5 30.07.2009, 18:00
Keine neuen Beiträge Pferd richtig verladen? Pferde Themen allgemein 3 12.12.2009, 11:21

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 4436 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 6236 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 5783 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 4637 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 5906 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©