Microchip für Pferde? - Pferde Themen allgemein | Pferdeforum & Pferde

Microchip für Pferde? - Pferde Themen allgemein | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Microchip für Pferde?

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pferde-Freund
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 49
Wohnort: Ludwigshafen

Verfasst am: 31.05.2009, 20:28    Microchip für Pferde?

Hallo,

letzte Woche wurde das Pferd eines Stallkollegen gechipt. Es tat dem Pferd zwar nicht weh aber auch nach nun 7 Tagen versucht sich das Pferd zu kratzen. Das geht wohl weg...

Was haltet Ihr dan von wenn ein Pferd gechipt wird?

Viele Grüße
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Karina
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Lampertheim

Verfasst am: 01.06.2009, 00:02    

Hi
also meine Friesenstute ist auch gechipt. Bei Friesen mit Papieren ist das Pflicht. Füher wurden die Friesen auf der Zunge tätowiert. Dann wurde das verboten und die Pferde bekamen Brandzeichen. Dies wurde dann allerdings auch wieder abgeschafft, ich glaub 1999, bin mir jetzt aber nicht so sicher. Von da an müssen nun alle Friesen mit Papieren gechipt sein.
Ich persönlich finde diese Methode besser, als die Pferde mit dem Brand zu quälen. Wer will schon gerne ein heißes Eisen auf den Hinter gehalten bekommen.
Liebe Grüße, Karina
Equiaktuell
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 15.03.2009
Beiträge: 60
Wohnort: Dülmen

Verfasst am: 02.06.2009, 13:30    

Also ich finde es bei Pferden sehr sinnvoll. Man kann alles fälschen aber an einen Chip kommt man nicht so schnell wieder dran. Also ist diese Methode eine sehr sichere zur Identität des Pferdes u.a. auch gegen Diebstahl.

Der Chip tut auch nicht weh, er ist winzig klein und ist beweglich unter der Haut platziert.
In der Regel merken die Pferde da nachträglich nichts mehr von, ich kann mir daher nicht vorstellen das es sich wegen des Chips gekratzt hat.
Gruß Markus
Yvonne
Pony
Pony



Anmeldedatum: 21.03.2009
Beiträge: 176
Wohnort: Göttingen

Verfasst am: 03.06.2009, 20:07    

Eines meiner Pferde ist seit ca. 8 Jahren gechippt. Er hat keine Abstammungspapiere und keinen Brand - musste aber für den Equidenpass gekennzeichnet werden. Ich habe mich damals für den Chip entschieden, und würde es wieder tun.

Grundsätzlich tut es den Pferden nicht weh, ist halt ein Pieks, wie beim Spritzen. Der Chip sitzt im Mähnenkammfett. Lesen kann man den Chip mit allen Lesegeräten.

Ich bin mir allerdings nicht so sicher, ob man so einen Chip nicht auch manipulieren kann. Im heutigen High-Tech-Zeitalter...

Es soll wegen EU-Verordnung übrigens demnächst für alle neu zu kennzeichnenden Pferde eine Chip-Pflicht geben.
Equiaktuell
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 15.03.2009
Beiträge: 60
Wohnort: Dülmen

Verfasst am: 03.06.2009, 22:46    

Richtig, die FN möchte gerne generell auf den Chip umstellen und dann sogar auf den Brand als Kennzeichnung verzichten. Jedoch wehren sich einige Verbände hier noch gegen.

Zum Thema Manipulation, soviel ich weis soll man den Chip nur vor dem implantieren mit Informationen bestücken können. Ob eine Speicherung von Daten auch im Körper möglich ist hab ich bisher noch nicht gehört aber vieleicht gibt es hier jemanden der schon mehr zum Thema Chip in Erfahrung gebracht hat.
Gruß Markus
Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 12.06.2009, 18:57    

also meine beiden pferde sind gechipt und auch mein hund. ich finde das ok so.
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Barock Reitweise & Barock Pferde Barocke bzw. iberische Reitweise 0 23.02.2009, 08:50
Keine neuen Beiträge Pferde im Schnee Links zu Pferde Galerien & Youtube Vi... 5 28.11.2010, 09:13
Keine neuen Beiträge Schwarzkümmelöl für Pferde Pferdefütterung & Pferdeernährung 1 21.01.2015, 00:33
Keine neuen Beiträge Verniedlichung der Pferde Pferde Themen allgemein 5 25.03.2009, 22:06
Keine neuen Beiträge Pferde buckelt, was tun? Bodenarbeit & Pferdeverhalten 3 06.06.2010, 15:03

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1834 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2885 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3214 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2179 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3484 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©