Reaktionen auf "Stimmen der Pferde" - Fachliteratur für Reitlehre & Pferdesport | Pferdeforum & Pferde

Reaktionen auf "Stimmen der Pferde" - Fachliteratur für Reitlehre & Pferdesport | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Reaktionen auf "Stimmen der Pferde"

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Fachliteratur für Reitlehre & Pferdesport
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex87
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 44
Wohnort: Hassloch

Verfasst am: 24.02.2009, 15:58    Reaktionen auf "Stimmen der Pferde"

Hi!

Wie vielleicht einige mitbekommen haben gibt es sehr unterschiedliche Reaktionen auf Dr. Heuschmanns Film "Stimmen der Pferde". Einige der in die kritikgeratenen Reiter haben sogar mit rechtlichen Konsequenzen gedroht. Wie sind eure Meinugen zu dem Film? Was hat euch gefallen? Hat es euch geholfen die Zusammenhänge zu verstehen oder hättet ihr euch etwas anderes erhofft. Und wie bewertet ihr das Verhalten der Reiter?

Freue mich auf eine konstruktive Diskussion!
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

nanni
Pony
Pony



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 118


Verfasst am: 24.02.2009, 17:03    

Hallo Alex,

habe mir den Film gestern bestellt und werde sobald ich Ihn gesehen habe hier meine Meinung äußern.

liebe grüße
nanni
Pony
Pony



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 118


Verfasst am: 25.02.2009, 20:40    

für alle die den Film noch nicht kennen, hier mal ein Auszug! Ich denke jeder Pferdefreund sollte Ihn gesehen haben...

http://www.reitlehre-forum.de/stimmen-der-pferde-trailer-t26.html
nala100000
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 7
Wohnort: Euskirchen

Verfasst am: 25.02.2009, 22:55    

Hallo,
ich habe nur das Buch "Finger in der Wunde" gelesen und war begeistert... ich würde das, was er da schreibt, blind unterschreiben. Leider ist es nur immer so, dass die Menschen, die all das machen was richtig schlecht für das Pferd ist, nicht darüber nachdenken und deshalb nie dieses Buch lesen, geschweige denn den Film anschauen würden.

Den Film würde ich sehr gerne sehen, aber der ist mir mit 50 € persönlich zu teuer. Keine Frage, der Inhalt ist es bestimmt Wert und ich weiß durch das was ich über den Film gelesen habe, dass er wirklich sehr gut ist. Kann man sich den auch in der Videothek ausleihen oder haben die den nicht?
Alex87
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 44
Wohnort: Hassloch

Verfasst am: 25.02.2009, 23:33    

Ich denke, das ist ein häufigeres Problem! Es ist aber kein Problem wenn man eine öffentliche Vorstellung macht. Dazu müsste man nur mit Isabella Sonntag sprechen, Dr. Heuschmanns Verlegerin. Wenn sich mehrer Leute aus einer Gegend zusammenfinden hat ja vielleicht jemand den Film oder will ihn sich eh kaufen. Wenn es jetzt wieder wärmer wird kann man das dann wunderbar mit ner Grillparty kombinieren:-)
Es lohnt sich aber wirklich den Film anzusehen, er ist echt klasse!

Ich denke auch, dass das an der großen im Sport nicht vorbei geht. Auch wenn sie es nicht zugeben würden, aber einige werden ihn sich im stillen Kämmerlein ansehen...und ihre Reitweise so vielleicht überdenken! Das ist zumindest ein schritt in die richtige Richtung!
Elke Diebold
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 4
Wohnort: 66957 Schweix

Verfasst am: 26.02.2009, 10:07    

Ich habe das Buch gelesen und besitze auch die DVD.
Mein Reit- und Ausbildungsstil wurden schon vor etlichen Jahren durch einen Vortrag bei einer Trainerfortbildung von Herrn Dr. Heuschmann nachhaltig geprägt. Der Erfolg bestätigt die Vorgehensweise.

Wir haben ein Tagesseminar mit Herrn Dr. Heuschmann am 17.7.09
bei uns auf der Grenzland Ranch. Nähere Infos auf unserer HP
Es sind noch Plätze frei !

Viel Spaß mit Euren Pferden ! Very Happy

Elke

www.grenzlandranch.de
ute59
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 14
Wohnort: bad honnef

Verfasst am: 26.02.2009, 19:11    

Nachdem ich das Buch gelesen hatte war ich erstmals beruhigt das ich mit meinem alten Jardo seit 9 Jahren (seit er in meinen Besitz ist) richtig reite.

Er töltet ganz locker, ohne Unterhals und durchgedrückten Rücken, was in der Töltszene oft der Fall ist.

Durch das Video kann man auch anatomisch sehr gut die Auswirkung von der falschen Reitweise anschauen.
Vor allen Dingen das Pferde besonders in der Ausbildung eins
brauchen : Zeit !

Bleibt zu hoffen das diese Buch ( auch die DVD) Pflichtlektüre wird für alle die beruflich mit Pferden zu tun haben + das Hobbyreiter sich zumindest das Buch zu Herzen nehmen.

Viele Grüße aus Aegidienberg
Ute
MelB
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 15
Wohnort: Völklingen

Verfasst am: 01.03.2009, 10:16    

Hallo,

mir hat an dem Film gut gefallen dass auch mal an einem Pferd gezeigt wurde wie die Haltung des Pferdes richtig und wie sie falsch ist.
Ich habe das Buch gelesen und mir den Film zugelegt und finde man sollte eins nicht ohne das andere haben bzw. nicht den Film gesehen ohne das buch gelesen zu haben und umgekehrt. Im Buch stehen noch viele kleine Reitertips die im Film nicht erwähnt werden und was man Anatomisch im Buch nicht versteht, versteht man spätestens wenn man den Film gesehen hat.
Ich bin froh dass es dieses Buch und den Film gibt da ich mit meinem jungen Pferd erst am Anfang stehe und letztes Jahr bereits viele Probleme mit ihm hatte und jetzt seine Reaktionen verstehen kann. Nach eine Winterpause habe ich vor 3 Wochen wieder mit dem Reiten angefangen und darauf geachtet das mein Pferd die optimale Körperhaltung lernt und hält. Ich hatte seitdem noch keine Probleme mit meinem Pferd und bin darüber sehr glücklich und bin auf die weiteren Fortschritte gespannt.
An dieser Stelle ein Dankeschön für das Buch und den Film.
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Fachliteratur für Reitlehre & Pferdesport
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Barock Reitweise & Barock Pferde Barocke bzw. iberische Reitweise 0 23.02.2009, 09:50
Keine neuen Beiträge Stimmen der Pferde Trailer Links zu Pferde Galerien & Youtube Vi... 0 25.02.2009, 20:38
Keine neuen Beiträge Pferde im Schnee Links zu Pferde Galerien & Youtube Vi... 5 28.11.2010, 10:13
Keine neuen Beiträge Schwarzkümmelöl für Pferde Pferdefütterung & Pferdeernährung 1 21.01.2015, 01:33
Keine neuen Beiträge Verniedlichung der Pferde Pferde Themen allgemein 5 25.03.2009, 23:06

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 3095 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 4441 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 4372 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 3339 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 4593 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©