Weg zu einem ausbalancierten, störungsfreiem Sitz - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferdeforum & Pferde

Weg zu einem ausbalancierten, störungsfreiem Sitz - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Weg zu einem ausbalancierten, störungsfreiem Sitz

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maren87
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 17.09.2014
Beiträge: 1
Wohnort: Köln

Verfasst am: 17.09.2014, 19:37    Weg zu einem ausbalancierten, störungsfreiem Sitz

Hallo zusammen,

aus persönlicher Erfahrung möchte ich gerne die Alexander Technik als Weg für einen ausbalancierten, störungsfreien Sitz und dem Reiten mit feinen Hilfen vorstellen. Im Oktober findet eine Aktionswoche der Alexander Technik Schule in Köln zum reinschnuppern statt, in dessen Rahmen auch die Alexander Technik in Verbindung mit dem Reiten vorgestellt wird. Smile

http://www.at-skills.de/
http://www.alexandertechnikreiten.de/

Die Verfassung, in der wir uns befinden, ist entscheidend, um unseren Alltag leicht zu meistern. Leichtigkeit kann schnell verloren gehen: beim Stehen und Gehen, beim Sitzen im Büro, beim reiten - es entstehen Verspannungen, die nach längerer Dauer zu Schmerzen im Rücken, in den Gelenken und Muskeln führen. Meist schleichen sich diese Beschwerden durch Gewohnheiten ein, ohne dass wir es merken. Sobald wir uns auf ein Pferd setzen, haben diese Bewegungs- und Haltungsgewohnheiten jedoch Auswirkungen auf unser Pferd - wir können es nicht vermeiden, wir sitzen drauf. Wink

Alexander Technik hilft, diese falschen Gewohnheiten selbst zu erkennen, Bewegungsmuster zu überprüfen und dauerhaft zu ändern! Beim Reiten ist die eigene Balance äußerst wichtig um das Pferd in seinen Bewegungen nicht zu stören - egal welche Reitweise man verfolgt. Ich finde, es ist eine tolle Methode um selbstständig, dauerhaft und ohne das permanente Ausführen von Übungen die eigene Balance wiederzufinden und somit mit sehr weichen, feinen Hilfen mit unseren Pferden zu kommunizieren.

Reiterlich Grüße
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige


Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Schmeichelnder Sitz, atmender Schenkel. Fachliteratur für Reitlehre & Pferdes... 1 18.03.2013, 08:42
Keine neuen Beiträge Der korrekte Sitz des Reiters - besse... Fachliteratur für Reitlehre & Pferdes... 0 02.03.2010, 18:20

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1787 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2840 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3174 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2149 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3451 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©