Ärger mit Stallbetreiber wg Fütterung - Pferdehaltung & Pflege | Pferdeforum & Pferde

Ärger mit Stallbetreiber wg Fütterung - Pferdehaltung & Pflege | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Ärger mit Stallbetreiber wg Fütterung

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdehaltung & Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
einmaleins1984
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 20.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 17.03.2010, 10:03    Ärger mit Stallbetreiber wg Fütterung

Hallo liebe Leute,

bei uns im Stall hatten in den letzten 3 Wochen ínsgesamt 5 Pferde eine Kolik! Leider mein Pferd auch... Die Tierärztin schon es noch auf den Wetterumschwung, da es am MO noch schneite und am SA waren es schon 10 Grad mit Sonnenschein.
Da hab ich die Wetterumschung- Theorie noch geglaubt, aber gestern hatte wieder ein Pferd Kolik und die Einsteller beschweren sich, dass es am Futter liegt... Momentan bekommen sie kurzes Gestenstroh, was aber von den Einstellern als "fisselig" bezeichnet wird... was die Pferde nicht richtig kauen...
Nun hab ich gegoogelt... und dort Darmverstopfung aufgrund dieser Gestenstroh-Geschichte gefunden... na super! Sad
Der Stallbetreiber denkt, dass wir spinnen und uns anstellen, aber mich wundert es schon sehr, dass soviele Pferde, die Robusttiere sind, in so kurzer Zeit alle Kolik haben.
Hat jemand schon mal Erfahrung damit gemacht?
Der Stallbetreiber hat schon mit Rauswurf gedroht... wäre mir aber egal.. mein Pferd geht vor!
Aber wie kann man so sein?
Wer könnte das Futter überprüfen?
Oder gibt es wirklich einen so blöden Zufall, dass so viele Pferde mit dem Wetterumschung zu tun haben?
Lieben Dank euch!
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 17.03.2010, 11:57    

Eure Pferde werden nur mit Gerstenstroh gefüttert?

Also eine meiner Stuten hatte auch mal ne schwere Kolik, ich glaube das war von haferstroh (das war auch bevor sie bei mir war).
aber wenn eure Pferde es gewohnt sind nur stroh zu bekommen dürfe es nicht daran liegen. dann war evtl das stroh schlecht.

lg
Joy
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Verfasst am: 21.03.2010, 11:36    

Gerstenstroh verwende ich auch hin und wieder.

Probleme bereitet Stroh nur dann, wenn nicht ausreichend Heu gefüttert wird und die Pferde ihren Rauhfutterbedarf hauptsächlich aus dem Stroh decken - dann kommt es zur Verstopfungskolik! Dann ist es egal, was für eine Strohsorte.
kruegerlara
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 08.03.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Stuttgart

Verfasst am: 22.03.2010, 18:39    

Vielleicht kannst du deinem TA bei Gelegenheit das Futter mal zeigen? Der kann beurteilen, was es mit dieser "Fisseligkeit" auf sich hat und ob es schlecht ist.
Yvonne
Pony
Pony



Anmeldedatum: 21.03.2009
Beiträge: 176
Wohnort: Göttingen

Verfasst am: 22.03.2010, 22:12    

In der Regel ist Stroh fressen nur dann ein Problem, wenn die Pferde nicht genug Heu bekommen. Dann fressen sie nämlich unter Umständen sehr viel Stroh und das führt aufgrund des hohen Lingin-Gehalts zu Verstopfungs-Koliken.
Thokka
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 21.05.2009
Beiträge: 97
Wohnort: Kiel

Verfasst am: 26.03.2010, 15:12    

Ich würde Dir auch raten, mal einen Tierarzt zu fragen oder sogar in einen Futterhandel zu gehen und dort zu fragen. Vielleicht kannst Du ein bisschen Stroh als Probe mitnehmen.

Mein Großer hatte vor 3 oder 4 Jahren aufgrund des rapiden Wetterumschwungs eine Darmverschlingung, die aber zum Glück durch schnelles TA-Eingreifen glimpflich ausging. Dass allerdings 5 Pferde so empfindlich auf das Wetter reagieren, glaube ich weniger. Es kann natürlich durchaus sein, aber ich würde auch eher andere Ursachen in Erwägung ziehen.


Viele Grüße
Thokka
einmaleins1984
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 20.10.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 28.03.2010, 18:38    

Habe die Tage mal unseren Tierarzt gefragt... Der sagte, dass das Stroh soweit in Ordnung ist.
Als meiner die Kolik hatte, war auch viel Heu noch vom Abendbrot in seiner Box.
Würde mich ja mit dem Gedanken der Kolik wegen des Wetterumschwunges anfreunden, wenn die anderen Pferde keine gehabt hätten...
Seit 3 Wochen ist wieder alles ruhig...
Sehr seltsam....
Lieben Dank euch!
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdehaltung & Pflege
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Futterautomat für Pferde - automatisc... Pferdefütterung & Pferdeernährung 3 17.11.2010, 11:13

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 4511 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 6327 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 5861 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 4708 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 5981 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©