Equitana 2009 - Pferde Messen & Shows | Pferdeforum & Pferde

Equitana 2009 - Pferde Messen & Shows | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Equitana 2009

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Messen & Shows
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wann kommt ihr zur Equitana?
Sa, 14.3.
0%
 0%  [ 0 ]
So, 15.3.
0%
 0%  [ 0 ]
Mo, 16.3.
0%
 0%  [ 0 ]
Di, 17.3.
33%
 33%  [ 1 ]
Mi, 18.3.
0%
 0%  [ 0 ]
Do, 19.3.
0%
 0%  [ 0 ]
Fr, 20.3.
33%
 33%  [ 1 ]
Sa, 21.3.
33%
 33%  [ 1 ]
So, 22.3.
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 3

Autor Nachricht
HuHn512
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 62
Wohnort: 40822 Mettmann

Verfasst am: 17.03.2009, 01:36    Equitana 2009

Ich wollte mal nachfragen, wer denn wann zur Equitana kommt.

Ich werde am Freitag und Samstag (20.+21.) da sein.
Vielleicht könnte man sich ja auch treffen.

War denn schon jemand da?
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 17.03.2009, 09:20    

also ich war da schon mal, und es wird auch bei diesem einen mal bleiben. für mich ist das eine absolute reizüberflutung. wer hin will und noch nie dort war, dem kann ich nur raten sich vorher zu überlegen was er sich ansehen will. 16 hallen und 850 austeller sind mir einfach zu viel.

aber ich wünsche jedem der hin geht viel spaß Smile
Equiaktuell
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 15.03.2009
Beiträge: 60
Wohnort: Dülmen

Verfasst am: 17.03.2009, 12:35    

Also ich gehe nicht gerne zur Equitana, alles viel zu viel, da stimme ich Constanze zu. Und das shoppen macht in einem vernünftigen Reitsportgeschäft wo man seine Ruhe hat und auch die Mitarbeiter Zeit haben sich um einen zu kümmern eh viel mehr Spaß. Einzig die vielen Shows und Aktionen sind interessant aber dafür durch 30.000 Besuchern robben?! Man sollte es einmal gesehen haben aber dann ist sicher auch gut Smile
Ratatouille
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 24.03.2009
Beiträge: 8
Wohnort: NRW

Verfasst am: 24.03.2009, 22:21    

Ich war Donnerstag da, hatte mir viele Programmpunkte rausgesucht, nicht alles geschafft, aber recht begeistert bin ich wieder nach Hause gegangen.

Als erschreckend empfand ich eine Vorstellung eines PRE-Hengstes. Er wurde deutlich hinter dem Genick geritten, hatte sein Maul beinahe an seinem Hals. Ich konnte deutlich sehen, dass seine Hinterhand dadurch "eingeklemmt" und verspannt war, er sich vornedeutlich dagegen wehrte. Der Hengst tat mir so Leid. Wollte mir das nicht bis zum Schluss ansehen.

Viele Ideen konnte ich mitnehmen.
So zum Beispiel wurde die Duale Aktivierung sowohl theoretisch, als auch woanders praktisch erklärt. Endlich habe ich verstanden, was das eigentlich ist!
Dann war ich bei zwei Vorträgen / -ritten von Herrn Kreinberg. Er erklärte sehr schön und einleuchtend seine Gentle-Touch-Arbeitsweise.
Ein anderes Mal habe ich bei einer Dressur-Unterrichtsstunde zugesehen. Ein sehr kompetenter Reitlehrer, der ruhig u. einfach erklärte. Er ging weniger darauf ein, wie man Lektionen zu reiten hat, sondern wie man auf Kleinigkeiten achten muss, wie sich dort Fehler einschleichen, die einem eine Lektion erschweren usw. Inhaltlich habe ich leider nicht viel behalten
Bei einem Vortrag ging es um Pferdephysiotherapie, bei dem ich endlich verstanden habe, warum das vorwärts/abwärts aus der Hinterhand kommt.

Die Horsemanship-Vorführungen fand ich auch sehr schön.

Ein Reiter von unserem Stall ist bei dem Speed Rodeo mitgeritten, was im kleinen Ring mit Halsring geritten wurde. Fand ich gut. Da wird dann vermittelt, dass Rodeo nicht wirklich viel mit "Halsrumreißen und Sporenstechen" zu tun hat!
HuHn512
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.03.2009
Beiträge: 62
Wohnort: 40822 Mettmann

Verfasst am: 25.03.2009, 15:15    

Das mit der Dual Aktivierung habe ich auch gesehen. Habs vorher auch nie kapiert - jetzt schon. wenn auch nur teilweise, aber hey, immerhin.
Ich hab mir vor allem den beitrag mit dem demalten Pferd angeguckt, auf der einen Seite Muskeln und auf der anderen das Skelett. War zwar nicht allzu viel neues für mich, aber war tortzdem gut erklärt und vor allem auch logisch.

Erschrocken haben mich eher die Verkaufspferde von manchen Gestüten. Immer schön Nase an die Brust. Nicht richtig heftig brutal, aber auch shcon Rollkur. Und so ein schlecht gerittenes Pferd soll man dann kaufen, womit man dann die Ausbilder in ihrer Arbeitsweise bestätigt? nenene...
Ratatouille
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 24.03.2009
Beiträge: 8
Wohnort: NRW

Verfasst am: 25.03.2009, 15:28    

Ja, ich glaub, das war auch ein Verkaufspferd
Lehmanns
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 09.03.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Jena

Verfasst am: 09.03.2017, 12:35    

Seid ihr dieses Jahr auf der Equitana 2017 in Essen?
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Messen & Shows
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Equitana Open Air? Pferde Messen & Shows 0 19.11.2009, 09:44
Keine neuen Beiträge Pferdemessen in Deutschland 2009 Pferde Messen & Shows 0 25.02.2009, 21:09
Keine neuen Beiträge Vortrag & Seminar Dr. G.Heuschman... Pferde Lehrgänge, Vorträge & Seminare 1 19.04.2009, 20:44

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Vor Einbrechern schützen Pferde Themen allgemein 2 281 11.08.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 1 1230 24.04.2017
Literatur für Reiter Fachliteratur für Reitlehre & Pferdes... 1 3767 18.04.2017
Mein Isi und ich. Gangpferde 5 3313 18.04.2017
Von wunderschön bis witzig. Links zu Pferde Galerien & Youtube Vi... 1 2212 18.04.2017


Impressum | RSS
Reitlehre & Reiten - phpBB ©