Wie viel kann man für eine Reitbeteiligung bezahle - Pferdehaltung & Pflege | Pferdeforum & Pferde

Wie viel kann man für eine Reitbeteiligung bezahle - Pferdehaltung & Pflege | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Wie viel kann man für eine Reitbeteiligung bezahle

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdehaltung & Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 07.10.2012, 13:57    Wie viel kann man für eine Reitbeteiligung bezahle

Hallo!Ich gehe im Moment nur 1mal die woche reiten.
Ich hätte gern eine Reitbeteiligung, möchte aber den Hof nicht wechseln.
Ich habe auch mal nachgelesen, wie viel eine RB bei uns so kosten würde:
100Euro im Monat.
Inlcusive 4 Reitstunden im Monat.
Man darf 2-3 die Woche kommen und es stehen zwei beleuchtete Reitplätze zur verfügung.( groß und klein)
Die reitstunden kosten normalerweiße zwischen 10 und 12 Euro.

Ich wäre dankbar, für eure Antworten

lg
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

DressurChamp
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Deutschland

Verfasst am: 11.10.2012, 11:52    

Hey, wenn du nur einmal die Woche reitest sind 50 Euro ok 100 sind für 2 mal bis 3mal die woche ok aber bei einmal sind 50 Euro ausreicend Wink GLG Dressurchamp
yannik
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 06.08.2012
Beiträge: 15
Wohnort: zu Hause

Verfasst am: 18.10.2012, 19:28    

Ja, so ist das bei uns im Stall auch geregelt. 1xWoche = 50 € vollkommen okay.
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 19.10.2012, 19:16    

Ok...also findet ihr 100 Euro im Monat auch ok:)
Danke
LG
lxhp
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 03.05.2012
Beiträge: 76
Wohnort: Berlin

Verfasst am: 21.10.2012, 08:51    

Na, ich meine, wenn Ort und Pferd in Ordnung sind, kannst Du es - aus meiner Sicht: Berlin und Umgebung - kaum besser treffen.

Lg
linchen004
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 30.10.2012
Beiträge: 1
Wohnort: Hannover

Verfasst am: 30.10.2012, 21:08    

Ich finde den Preis auch absolut angemessen.

Bei 4 Reitstunden à 12 € kommst du allein damit ja schon auf 48 €. Und zusätzlich reitest du ja noch 1-2 x pro Woche ohne Unterricht, dafür sind die restlichen 52 € nicht zu viel. Vor allem, wenn du ein gutes Pferd erwischst Wink
HOTTEPÜH
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 13.04.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Preetz

Verfasst am: 02.06.2013, 10:13    

Ich bezahle 60,-€ im Monat und reite zweimal die Woche, meinen Reitunterricht bezahle ich aus meinem Portmonee. Die Reitlehrerin habe ich bereits seit sieben Jahren, sie hatte mich schon auf meinem eigenen Pferd unterrichtet.
Wenn die Besi meiner Rb nicht kann, reite ich auch öfter im Monat, ist sie im Urlaub dann jeden Tag.

HOTTEPÜH
Zebra
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 01.09.2012
Beiträge: 16
Wohnort: 42799 Leichlingen

Verfasst am: 29.06.2013, 07:44    

Reitbeteilungen sind häufig ein Problem. Mache es doch nicht vom Geld abhängig, sondern von der Beziehung zu dem Pferdebesitzer und vor allem zu dem Pferd, denn die beiden müssen zu dir und du zu ihnen passen.
Dann spielt am Ende das Geld nicht mehr die größte Rolle und ihr alle werdet zufrieden damit.
Meine Meinung.
LG Zebra
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 10.07.2013, 12:39    Geld

Ich kenne das Pferd.
Es gehört dem Hof, also der Reitschule, aber eine Reitbeteiligung ist trotsdem möglich, da es nicht oft in Stunden genutzt wird.
Das Pferd und ich, wir passen echt super zusammen, aber trotsdem MUSS ich es vom Geld abhängig machen, denn wenn du auf mein Profil geschaut hättest, so hättest du bemerken müssen, dass ich nicht volljährig bin und somit auch nicht entscheiden kann, ob ich die Reitbeteiligung nehemen darf oder nicht und 100 euro im monat ist nicht wenig Geld !
Ich kann auch nicht sagen, gut dann mache ich eben Überstunden, nein, ich kann es einfach nicht beeinflussen und da würde ich icht sagen, dass geld keine Rolle spielt!
lena88
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 12.08.2013
Beiträge: 3
Wohnort: hannover

Verfasst am: 12.08.2013, 18:56    

hey.. es ist natürlich schade, wenn du das pferd kennst und weisst dass das verhältniss passt. RB sind oftmals auch eine preis-leistungs sache... je besser das Pferd ausgebildet und je mehr der hof bieten kann, desto mehr musst du bezahlen. Aber 100 Euro für ein Schulpferd, was nebenbei auch noch im Unterricht geht ist schon etwas viel finde ich...
Zebra
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 01.09.2012
Beiträge: 16
Wohnort: 42799 Leichlingen

Verfasst am: 02.11.2013, 07:44    

Hey, ja unter diesen Umständen sieht das natürlich anders aus. Kannst du das denn nicht auf Stundenbasis bezahlen?Dann wäre es doch für dich einfacher zu übersehen und auch zu finanzieren, oder?
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferdehaltung & Pflege
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Reitbeteiligung Pferde Themen allgemein 10 30.01.2015, 22:50
Keine neuen Beiträge Rechtliches zu Reitbeteiligung, Berit... Pferde Themen allgemein 1 22.12.2009, 18:55
Keine neuen Beiträge Kosten einer Reitbeteiligung Pferde Themen allgemein 15 01.09.2010, 11:30
Keine neuen Beiträge Reitbeteiligung nähe Berlin Pferde Themen allgemein 0 22.07.2011, 08:00

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Reitstiefel zu eng - wer hat Tipps ? Ausrüstung für Reiter & Pferde 0 4 23.05.2016
Stute hüpft beim Antraben-Taktfehler oder Schmer... Pferde Gesundheit & Krankheiten 1 1427 21.05.2016
Braucht ein Pferd Gamaschen? Ausrüstung für Reiter & Pferde 13 11093 16.05.2016
Reiten für Anfänger Reitweisen / Pferde Themen übergreifend 0 57 16.05.2016
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 0 47 16.05.2016


Impressum | RSS
Reitlehre & Reiten - phpBB ©