Scheritt, Terap & Galopp - Pferde Kommandos - Pferde Themen allgemein | Pferdeforum & Pferde

Scheritt, Terap & Galopp - Pferde Kommandos - Pferde Themen allgemein | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Scheritt, Terap & Galopp - Pferde Kommandos

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nanni
Pony
Pony



Anmeldedatum: 23.02.2009
Beiträge: 118


Verfasst am: 29.06.2010, 12:07    Scheritt, Terap & Galopp - Pferde Kommandos

Hallo,

bei uns im Stall geben die meisten Ihren Pferden die Kommandos Scheritt, Terap & Galopp. Wie ist das bei euch? ich betone eher das Schriiiiiit und Traaaaaap und mein Pferchen hört ganz gut darauf. Ist das Scheritt, Terap & Galopp so üblich?

Grüße
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

sandy
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 28.06.2010
Beiträge: 20
Wohnort: Pfungstadt

Verfasst am: 29.06.2010, 13:21    

hi,

ja ich kenne das auch noch so von den reitstunden Smile aber ich selbst habe schon seit jahren keinen unterricht mehr, aber habe vorher eigentlich so gut wie nie damit "gearbeitet"... nur beim durchparieren verwende ich immer noch ein "brrrrrrrrrr" Smile das kann (und will ) ich ehrlich gesagt auch garnicht lassen! ansonsten klappt es auch so super mit den üblichen hilfen. obwohl ... ab und zu bei der dressurarbeit rutscht mir auch ein terab raus, wenn meiner sehr faul ist und nicht sofort reagiert ... Smile)
Sugarsnout
Pony
Pony



Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 133


Verfasst am: 29.06.2010, 14:35    

Ja, Scheritt und Teeerab sind ganz gängige Kommandos, die die meisten Pferde kennen. Ich denke, es liegt an der Sprachmelodie, dass man so betont. Trab und Schritt sind ja einsilbig und ein hartes kommando "Schritt!" veranlasst die Pferde wohl eher weniger dazu, das Tempo zu verlangsamen als ein ruhiges "Scheeeeeeeeritt". Smile
Karina
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Lampertheim

Verfasst am: 30.06.2010, 14:11    

Da mein Pferd roh war, als ich sie gekauft habe, habe ich mir eigene Kommandos für die drei Gangarten ausgedacht. Ich verwende für den Schritt ein Schnalzen mit der Zunge, für den Trab ein Geräusch, dass sich etwa wie "ts ts" anhört (ist irgendwie schwer zu beschreiben, aber es ist auch eine Art Schnalzen, aber mit einem anderen Grundton) und für den Galopp so ein 'Küsschen'. Darauf hört sie super und auch beim Reiten direkt lassen sich diese Kommandos sehr gut einsetzten. Also mal eine ganz andere Art Very Happy

LG Karina
Amber
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 02.07.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Köln

Verfasst am: 02.07.2010, 15:56    

Ich glaub auch, dass es einfach davon abhängt, an was die Pferde gewöhnt sind. Man muss halt nur deutlich genug sprechen und die entsprechenden Signale geben, damit das Pferd die Kommnandos auseinaderhalten kann.

Ich weiß noch von unserem Hund, dass er z.B. auf "Zu Hause bleiben" ganz genauso reagiert hat wie auf das verheißungsvolle "Spazierengehen", wenn es nur auf die gleiche Art und Weise ausgesprochen wurde. Razz
Goldi
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.07.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Bayern

Verfasst am: 27.07.2010, 14:14    

Ja das denke ich auch, ich kenne das aber auch nur so ich verwende die Wörter nur ab und zu mal wen meiner wirklich mal keine Lust hat zu Arbeiten oder wenn er auf Stur stelle:)
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Barock Reitweise & Barock Pferde Barocke bzw. iberische Reitweise 0 23.02.2009, 09:50
Keine neuen Beiträge 5-jähirger Wallach ignoriert Kommandos Bodenarbeit & Pferdeverhalten 4 12.06.2011, 16:55
Keine neuen Beiträge Galopp auf dem Stoppelacker Pferde Themen allgemein 3 02.10.2010, 19:05
Keine neuen Beiträge Wie bring ich mein Pferd in den Galopp? Vorstellung der Mitglieder & Ihrer Pf... 1 20.01.2010, 12:52
Keine neuen Beiträge Pferde im Schnee Links zu Pferde Galerien & Youtube Vi... 5 28.11.2010, 10:13

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 2383 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3473 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3693 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2667 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3953 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©