Sattel-Diebe - zahlt Versicherung? - Pferde Themen allgemein | Pferdeforum & Pferde

Sattel-Diebe - zahlt Versicherung? - Pferde Themen allgemein | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Sattel-Diebe - zahlt Versicherung?

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sugarsnout
Pony
Pony



Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 133


Verfasst am: 31.08.2010, 10:38    Sattel-Diebe - zahlt Versicherung?

Achtung, es sind Satteldiebe im Kreis Heilbronn, Ilsfeld unterwegs.

Bei einer Freundin im Stall wurde 2 Mal innerhalb von 2 Wochen eingebrochen. Zunächst wurden nur die "offenen" Sattelschränke und Sättel gestphlen und beim zweiten Einbruch dann die abgeschlossenden Sattelschränke aufgebrochen. Geklaut wurden ausschließlich die hochwertigen Sättel. Also am besten eure hochwertigen Sättel wirklich sicher wegsperren oder mit nach Hause nehmen.

Weiß jemand von euch, wie das versicherungstechnisch läuft? Den Sattel sieht man wahrscheinlich nie wieder, aber zahlt die Versicherung etwas? Zumal der Sattelschrank abgeschlossen war.

Das würde mich sehr interessieren, denn ich bin am überlegen, ob ich meinen Sattel nun immer mit nach Hause nehmen soll. Aber das ist schon ein Aufwand.

Liebe Grüße
sugarsnout
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

scheb64
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 5
Wohnort: Allershausen

Verfasst am: 01.09.2010, 10:34    

Ich hatte mir auch schon Gedanken über Satteldiebstahl gemacht, da ich einen 4000 Euro Westernsattel in der Sattelkammer habe. Unterm Tag ist die Tür immer offen. Bisher ist noch nix passiert... aber wenn ist dann viel Geld futsch.
Yvonne
Pony
Pony



Anmeldedatum: 21.03.2009
Beiträge: 176
Wohnort: Göttingen

Verfasst am: 01.09.2010, 18:17    

Da gibt es verschiedene Varianten.
Zum Beispiel kann der SB eine Versicherung abschließen für den Inhalt der Sattelkammer.

Über Deine Hausratversicherung sind die Sättel meistens nicht versichert, aber da muss man genau die Bedingungen lesen, die können unterschiedlich sein. Man kann auswärtig gelagerte Sachen aber gegen Zuschlag in fast jeder Hausratversicherung mitversichern. Ich habe eine Satteldiebstahlversicherung abgeschlossen, die zahlt bei Verlust des Sattels durch Diebstahl aus der Sattelkammer, aber auch z.B. beim turnier aus dem Anhänger.
Sugarsnout
Pony
Pony



Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 133


Verfasst am: 03.09.2010, 13:50    

mit welchen kosten muss man monatlich für eine satteldiebstahlversicherung rechnen? das lohnt sich bestimmt erst bei sätteln ab 2000 EUR, oder?
Hanni
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 03.06.2010
Beiträge: 41
Wohnort: Heilbronn

Verfasst am: 06.09.2010, 14:14    

ich habe gehört, dass man sättel auch über die hausratversicherung mitversichern kann. das muss man seiner versicherung natürlich melden. auch die art des schlosses am sattelschrank ist dann wichtig. ein einfaches außenliegendes hängeschloss tut es dann nicht mehr.
svenny
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 22.09.2010
Beiträge: 1
Wohnort: LEIPZIGER LAND

Verfasst am: 22.09.2010, 04:01    

Hollo, an alle welchen auch Sattel u, ähnliches geklaut wurde .
Mir wurden im vergangenem Frühjahr auf meinem Ponnyhof die ganzen Sattel aus der Sattelkammer geklaut wurden , außerdem wurden bei mir auch 3 Pferde geklaut und die dreisten Diebe hat man auch schon gefunden . die erste Strafanzeige findet am 04.11.2010 um 14 Uhr in Wurzener gerichtssaal statt . die Verhandlung ist öffentlich und richtet sich gegen eine Pferde-diebin (hat aber auch etwas mit dem Sattelklau zu tun) vieleicht habt Ihr Bekannte im landkreis Leipzig , welche sich dafür interessieren . die Namen möchte ich nicht bekannt geben da es erst durch einen Schuldspruch erwiesen ist den Tätern auf der richtigen Spur gewesen zu sein . Haltet schön die Augen und Ohren offen , und viel Freude noch mit diesem schönem Hobby . G. N:
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Seite 1 von 1

Anzeigen

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1921 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2979 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3295 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2258 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3568 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©