Richtigen Sattel finden - Ausrüstung für Reiter & Pferde - Seite 5 | Pferdeforum & Pferde

Richtigen Sattel finden - Ausrüstung für Reiter & Pferde - Seite 5 | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Richtigen Sattel finden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Ausrüstung für Reiter & Pferde
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jule
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 31.10.2013
Beiträge: 11
Wohnort: Aying

Verfasst am: 13.02.2014, 16:59    Bin auch interessiert an der Testa Beratung

Hattest du schon den Termin? Wäre mal interessiert über deine Erfahrungen.
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

else
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 15.01.2014
Beiträge: 6
Wohnort: Dortmund

Verfasst am: 21.02.2014, 13:11    Der richtige Sattel ist ein Dauerthema

Das Thema ist ja immer und all gegenwärtig. Eines ist wohl sicher: es kommt auf den richtigen Berater und die wirklich neutrale und gute Vermessung an.Da den richtigen zu finden ist das Hauptproblem. Meist sind die Reiter selber schuld, weil sie sich nicht ausführlich informieren, ob der Sattler auch was kann. Die meisten Sattler sind nur Verkäufer, sie können nicht selber reiten und haben erst recht keine Ahnung von den Reitweisen, Pferderassen und den typischen Bemuskelungs-Problem. Wer dann selber glaubt, er kann das ohne einen guten Berater beurteilen, hat meist schon seine Probleme vorprogrammiert.
Hufeisen
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 17.01.2014
Beiträge: 5
Wohnort: Weil der Stadt

Verfasst am: 22.02.2014, 17:49    Den richtigen Sattel finden

Die beste Vermessung nützt aber nichts, wenn dann der Sattler gar keinen passenden Sattel hat, z.B. keine Modelle die kurz genug sind oder deren Kissenform nicht passt. Dann wird er doch bestimmt irgendwas aufschwatzen. Dann musst du also doch wieder abwägen ob die Empfehlung die richtige ist.
Jule
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 31.10.2013
Beiträge: 11
Wohnort: Aying

Verfasst am: 04.03.2014, 20:57    

Was machen denn so eure Erfahrungen mit Testa? Jony und Ingeborg, oder hab ich was verpasst?
Ingeborg
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 18
Wohnort: 81671 München

Verfasst am: 12.03.2014, 09:52    Termin mit Testa: tolle Beratung am Pferd

Der Termin war klasse, das war mal eine tolle und perfekte Vermessung. Da kann man echt sagen, die verstehen was von Pferden und Sätteln. Jetzt sollte es einen zweiten Termin geben, da ist die Jana Kreet erkrankt, offenbar sogar länger. Jetzt kommt Herr Stamm persönlich, weil auch noch weitere Interessenten eine Vermessung möchten. Ich denke, dass ich dann ein Modell bestellen werde, wahrscheinlich den Safir.
Also meine Erfahrungen mit Testa sind gut, kann ich nur empfehlen.
Ingeborg
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 18
Wohnort: 81671 München

Verfasst am: 26.03.2014, 17:49    Termin mit Testa war echt klasse

Also ich muss sagen, ich war echt begeistert. Noch hab ich nicht gekauft, weil der richtige nicht am Wagen war, aber es gibt einen weiteren Termin.
Die Jana Kreet ist wohl weiter länger krank, schade, aber so lange ausfallen ist schon echt blöd. ich wünsch ihr gute Besserung. Leide reagiert sie auf keine Mail und keinen AB oder SMS mehr.
Ingeborg
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 18
Wohnort: 81671 München

Verfasst am: 24.06.2014, 17:32    Hab jetzt endlich einen klasse Testa Sattel

Ich bin echt super froh, gewartet zu haben. Mein neuer Testa Safir ist echt klasse. Der liegt weit hinter der Schulter ( Bewegungszone nennen die das ja) und gibt viel mehr Bewegung frei.Ich hab ihn jetzt ja schon etwas länger, alles ist auch jetzt noch toll. Ich bin nach der einwandfreien Vermessung jetzt so richtig happy, das war nach dem langen Frust auch nötig. Hätte ich gleich mit Testa angefangen hätte ich echt Kohle gespart.
Jony
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 27.10.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Hannover

Verfasst am: 11.09.2014, 18:20    Melde mich auch nochmal, war außer Gefecht

Hallo, mein Pferd war sehr krank, ich total gestresst, alles großer M...
Klinik und immer weiter TA.
Aber jetzt reiten wir wieder, der Sattel passt immer noch dank der einstellbaren Kammerweite- trotz langer Pause- nach einer kurzen Einstellung prima. Testa-Sättel sind echt toll, bin sooo zufrieden damit.
Dann war Aufbautraining angesagt.
Ich war auf der Euro-Cheval und hab Vorträge von Becker, Schöneich, Geitner und Theo Stamm von Testa angehört, das ist echt perfekt und genau nach meinem Empfinden über gute Bodenarbeit und klasse Konditionierung. Mein Pferd brauchte das jetzt wieder, und Michael Geitner und Theo Stamm konnten mir die perfekten Tipps geben.
Ich wollte eigentlich zu Schöneich in die Reha, aber das war nicht nötig.
Mit Mike Geitner haben wir jetzt bald einen Lehrgang hier, vielleicht zusammen mit Testa.
Also trotz meiner Zwangspause: alles wieder soweit o.k. und weiter geht es mit dem klasse Testa-Sattel.

Jony
monty11
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 16.10.2010
Beiträge: 30


Verfasst am: 27.09.2014, 15:36    

Hallo Leute .....Hat Jemand Erfahrung mit Baumlosen Sätteln ? Ich habe jetzt einen Barefoot Cheyenne Sattel gekauft und habe das Gefühl keinen guten Sitz darin zu haben . Außerdem rutscht er beim Aufsteigen ( mit Aufsteighilfe )
Im Schritt sitze ich super weich , mein Pferd ( 1,60 Rund , wenig Wiederrist ) scheint sich auch wohl zu fühlen . Aber im Galopp hab ich so gut wie keinen Halt , meine Beine sind ziemlich weit vom Pferd weg weil der Sattel ist so breit ist ...Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen . Liebe Grüße
Zebra
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 01.09.2012
Beiträge: 16
Wohnort: 42799 Leichlingen

Verfasst am: 04.02.2015, 06:39    Baumlose Sättel? Ich hab da keine guten Erfahruneg

Also ich halt nix davon, die sind anfangs ganz ok, nach kurzer Zeit liegen die auf der Wirbelsäule auf und rutschen in alle Richtungen, kann ich nich empfehlen.
LG
Zebra
Reiterin
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 29.06.2013
Beiträge: 18
Wohnort: Kassel

Verfasst am: 24.07.2015, 15:16    weis einer warum Jony sich nicht mehr meldet?

auch nicht auf PN
Schläft irgendwie alles ein
Jony
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 27.10.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Hannover

Verfasst am: 13.08.2015, 18:01    Halo, ich bin´s wieder mal

es läuft alles gut wie gewohnt, Sattel, Pferde, alles gut. Der Kurs mit Geitner war übrigens klasse, kann ich nur empfehlen. Bodenarbeit ist echt das a und o bei der gesamten Arbeit mit den Pferden.Leider war der Stamm nicht dabei, aber die wollen das zusammen wiederholen. Dann war August Hofmann vor ein paar Wochen hier am Stall zur osteo-Behandlung (also nicht bei mir) den empfehle ich nicht, das war nur sehr oberflächlich. Hat einer den schon mal erlebt? Alls Pferde hatte Probleme mit dem Sakrom, alle drei untersuchten oder behandelten!
Dann wollte er seine eigenen Sättel verkaufen, ein Schelm wer böses dabei denkt!
Immerhin hat er Testa Sättel für gut und enorm schulterfrei gehalten.Die wären nur echt teuer, aber ich sagte ihm, dass müsse jeder selber wissen.
Er war ja auch nicht eben ein Schnäppchen.
So, das war das Neueste von mir.
In den nächsten Wochen kommt ein Sattler zur Aufpolsterung aller möglichen Sättel, bin gespannt.
Ingeborg
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 18
Wohnort: 81671 München

Verfasst am: 27.08.2015, 17:05    Testa hat jetzt guten Service, der Stamm kommt

Hey,

Und Jony, bist du jetzt wieder regelmäßig mit an Bord?
Die Sache mit Geitner ist spannend, das ist echt klasse.
Von dem August Hofmann hab ich noch nie was gehört. Wo ist der denn her?
Hast du jetzt mehrere Testa-Sättel im Einsatz?
LG
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Ausrüstung für Reiter & Pferde Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Pferdenamen finden?! Pferde Themen allgemein 10 29.04.2009, 11:56
Keine neuen Beiträge Bentaiga Sattel - Vaquero Sattel selb... Ausrüstung für Reiter & Pferde 9 03.06.2012, 12:35
Keine neuen Beiträge Die richtigen Reitstiefel? Ausrüstung für Reiter & Pferde 9 15.01.2015, 15:15
Keine neuen Beiträge richtige Decke für richtigen Anlass Pferdehaltung & Pflege 4 17.07.2010, 17:36
Keine neuen Beiträge Reiten mit baumlosem Sattel? Pferde Themen allgemein 13 19.06.2009, 07:57

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Reitstiefel zu eng - wer hat Tipps ? Ausrüstung für Reiter & Pferde 0 13 23.05.2016
Stute hüpft beim Antraben-Taktfehler oder Schmer... Pferde Gesundheit & Krankheiten 1 1431 21.05.2016
Braucht ein Pferd Gamaschen? Ausrüstung für Reiter & Pferde 13 11098 16.05.2016
Reiten für Anfänger Reitweisen / Pferde Themen übergreifend 0 63 16.05.2016
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 0 50 16.05.2016


Impressum | RSS
Reitlehre & Reiten - phpBB ©