reiten ohne Sattel - Bodenarbeit & Pferdeverhalten | Pferdeforum & Pferde

reiten ohne Sattel - Bodenarbeit & Pferdeverhalten | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
reiten ohne Sattel

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Bodenarbeit & Pferdeverhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lo
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 14.11.2010
Beiträge: 46
Wohnort: Großgurkensalat

Verfasst am: 10.07.2011, 20:27    reiten ohne Sattel

Ich bin immer wieder fasziniert, wenn ich Videos sehe, in denen Menschen eine solche Bindung zu ihren Pferden haben, dass sie ohne Sattel und Zaumzeug über Hindernisse springen oder auch Freiheitsdressur machen.
Muss man denn richtig gut (mit Sattel) reiten können, um sich überhaupt auf dem Pferderücken halten zu können, wenn das Pferd trabt, springt, usw.?
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Goldi
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.07.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Bayern

Verfasst am: 12.07.2011, 13:23    

Naja es ist auf jeden fall ein anders gefühl ohne Sattel zu Reiten, ich Reite auch öfters ohne. Am besten erst mal im Schritt , vorallem im Trab musst du Lernen das Gleichgewicht zu halten da kann man ganz schnell runter rutschen:). Eine Vollbesatz Reithose ist fürs ohne Sattel Reiten am besten geeignetvfür Anfänger. Aber Reite bis du ein Gewisses können hast lieber mit Sattel und dann kannst du es ohne probieren

lg Goldi
Lo
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 14.11.2010
Beiträge: 46
Wohnort: Großgurkensalat

Verfasst am: 12.07.2011, 18:45    

Hi. Danke für den Tip Smile
Ist es denn sehr schädlich für den Pferderücken, wenn man oft ohne Sattel reitet?
Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 13.07.2011, 10:48    

ich finde es eigentlich ehr andersrum richtig. meine reitmädels dürfen erst in den Sattel und vor allem an die zügel wenn sie ohne Sattel in allen Gangarten reiten können. Nur wer die Hände und Beine frei hat, kann meines Erachtens richtig reiten. Meine Mädels müssen verschiedene Übungen machen. Z.B. in ein Tuch einen Knoten machen und diesen auch wieder auf machen - auch im trab.

für den rücken ist es nicht schädlich ab und zu ohne sattel zu reiten. aber größere strecken sollte man lieber mit sattel machen.

lg
Goldi
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.07.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Bayern

Verfasst am: 15.07.2011, 12:28    

Ja genau das´gebe ich Constanze recht, wer ohne sattel alle gangarten Reiten kann, wird im Sattel schon mal keine probleme haben;) ich Reite ab und an mal im gelände ne Runde, aber wirklich lange nicht da sollte man lieber ein Sattel nehmen..

Lg
Ronnimos
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 15.07.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Reichshof

Verfasst am: 15.07.2011, 15:57    

Ich glaube früher war es eher Gang und Gebe auch mal ohne Sattel zu reiten. Auf dem Ponyhof, wo wir als Kinder regelmäßig reiten waren, war das völlig normal. Später dann, wo man in einem Reitstall mit Großpferden Unterricht bekam - war es wiederrum völlig normal nur mit Sattel zu reiten. Heutzutage könnte ich mir eigentlich nicht mehr vorstellen, ohne Sattel ins Gelände zu gehen. Meine Stute ist recht pulvrig - und ich fühle mich mit meinem alten Springsattel (mit dicken Pauschen) immer am sichersten!
Goldi
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.07.2009
Beiträge: 67
Wohnort: Bayern

Verfasst am: 15.07.2011, 19:13    

Bei mir ist es genau andersrum, mein Araber ist super bequem ohne Sattel, er hat auch Super weiche Gänge. Aber bei meinem Knabstrupper Ne das geht garnicht, und wenn ich ohne will nehme ich einfach den Longiergurt und mach ne Decke drunter dann gehts einigermassen.
Chico2004
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 20.07.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Ochsenfurt

Verfasst am: 21.07.2011, 12:59    Reiten ohne Sattel aber mit Decke?

Wuerde gerne irgendwann mal meinen Wallach mit so ner Westerndecke mit integrierten Steigbuegeln reiten. Also ne Westerndecke wo die Steigbuegel drangenaeht sind (gibts bei Kraemer). Ist das besser fuer seinen Ruecken als ganz ohne oder kommt das aufs gleiche drauf heraus?

Was ist eure Meinung?
LG
Eure Chico2004
Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 21.07.2011, 15:27    

ganz ehrlich: die dinger sind sch... halten nichts aus und es gibt eine schlechte druckverteilung mit der folge, das einige pferde satteldruck bekommen.

warum willst du mit sowas reiten?
Chico2004
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 20.07.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Ochsenfurt

Verfasst am: 21.07.2011, 15:31    

Hmmmmmm echt? Ok, super das ich das weis dann mach ich das naemlich nicht. Wollte mal ohne Sattel reiten und dachte das ich mit dem Ding mich besser balancieren kann und im weniger schade. Aber wenn das so ist dann lass ichs natuerlich bleiben. Schade.... aber gut zu wissen.

LG
Eure Chico2004
Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 21.07.2011, 15:45    

gerade wenn du dich nicht so gut ausbalancieren kannst, sind die steigbügel blöd.

Mach doch einfach einen Longiergut oder Voltigiergurt drauf - das gibtauch sicherheit für den anfang.

lg
Danke1xDanke
Chico2004
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 20.07.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Ochsenfurt

Verfasst am: 21.07.2011, 15:48    

Supi danke
Karina
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 84
Wohnort: Lampertheim

Verfasst am: 21.07.2011, 21:58    

Ich reite eigentlich auch gerne mal ohne Sattel zwischendrin. Aber mein Pferdchen hasst es, wenn meine Sitzknochen in ihren Rücken pieksen. Sie ist das ziemlich empfindlich. Ich hab mir so einen Fellsattel gekauft, ist im Prinzip ein Stück Lammfell mit Sattelgurt. Steigbügel kann man dran machen, aber das kommt für mich nicht in Frage, gerade wegen der schlechten Druckverteilung. Damit lässt sie sich super reiten und es ist fast so schön wie ohne Sattel reiten.
one_piece
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 23.07.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Deutschland

Verfasst am: 23.07.2011, 20:21    

Ich reite auch super gerne ohne Sattel, zudem ich dann mehr Einfluss mit dem Kreuz auf meine temperamentvolle Stute habe Wink

Es ist jedoch ratsam den Sattel nicht ganz außer acht zu lassen!
Ich bin mal ein halbes Jahr ohne Sattel geritten, um mein Gleichgewicht zu trainieren, jedoch kaum sitz ich wie der im Sattel, verliere ich ständig die Bügel und kann somit meine Bein nicht richtig Halten, Haltung wird super verkrampft.

Mache ich die Bügel weg, kann ich meine Beine super Strecken und Halten. Koomische Sache oO
Pem
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 21.04.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Hattingen

Verfasst am: 21.04.2012, 21:37    

Auf meiner ersten Reitbeteiligung habe ich eine Trense draufgeschmissen und mich ohne Sattel draufgesetzt. Ich hatte bis dahin nicht eine Reitstunde. Bin direkt mit einer Freundin ins Gelände und wir sind täglich wie die wilden geritten Laughing ... Natürlich habe ich ein paar Stürze hinter mir. Aber heute fühle ich mich auf dem Pferderücken ohne Sattel einfach "Zuhause". Egal welches Pferd... ob steigen, buckeln oder sonstige Unarten, ich liebe es ohne Sattel und reite eig. immer ohne. Mit Sattel habe ich das Gefühl ich verpasse was und merke nicht jede Bewegung vom Pferd Very Happy Denke wenn man ohne einen richtigen Sitz hat und dem Pferd nicht in den Rücken knallt ist es auch nicht schädlich und sogar besser als manch falsch sitzender Sattel. Der Fellsattel ist ne gute Zwischenlösung, den hatte ich auch mal. Allerdings ohne Steigbügel, da sie an den Stellen drücken.
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Bodenarbeit & Pferdeverhalten
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Reiten mit baumlosem Sattel? Pferde Themen allgemein 13 19.06.2009, 07:57
Keine neuen Beiträge Pferde ohne Sattel reiten? Bodenarbeit & Pferdeverhalten 4 13.03.2009, 19:45
Keine neuen Beiträge Soll / kann man ohne Sattel reiten, s... Ausrüstung für Reiter & Pferde 16 11.05.2012, 09:19
Keine neuen Beiträge Bentaiga Sattel - Vaquero Sattel selb... Ausrüstung für Reiter & Pferde 9 03.06.2012, 12:35
Keine neuen Beiträge Richtigen Sattel finden Ausrüstung für Reiter & Pferde 72 27.08.2015, 17:05

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1492 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2439 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 2878 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 1863 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3153 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©