Pferd bleibt stehen und will nicht mehr weiter - Bodenarbeit & Pferdeverhalten | Pferdeforum & Pferde

Pferd bleibt stehen und will nicht mehr weiter - Bodenarbeit & Pferdeverhalten | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Pferd bleibt stehen und will nicht mehr weiter

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Bodenarbeit & Pferdeverhalten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 14.08.2013, 16:32    Pferd bleibt stehen und will nicht mehr weiter

Hi!
Folgendes Problem habe ich mit einem 15-jährigen Schulpferd... bald meine Reitbeteiligung.
Also: ich war heute mit ihr auf dem Platz (also alleine). Ich hatte noch eine Freunin dabei, wir haben uns mit reiten abgewechselt. Das Pferd blieb öfters mal einfach so stehen ud war nicht mehr davon zu überzeugen weiterzugehen... man konnte sie weder mit gutem zureden, noch mit extrem starkem Treiben dazu bewegen, weiter zu gehen. Auf eine Gerte reagierte sie zwar... jedoch ist es ein Problem, wenn ich sie allein reite, da sie mit gerte im Trab gern viel zu schnell wird und ich versuche, sie ohne gerte zu reiten. Also versuchte ich ohne Gerte weiterzutreiben.. leider erfolglos... nach einigen minuten ging sie einfach weiter, als sei nie etwas gewesen... Tja und auch bei galoppieren wollte sie nicht so recht... sie hat die ohren extrem angelegt und ist nur eine Halbe runde am stück galoppiert...
Wir sind ein bisschen mit ihr gesprungen (cavaletti) und haben rückwärtsrichten geübt... was am ende echt super klappte... also sie ist 3 meter weit nach hinten gegangen... wobei am anfang nur 2 schritte drin waren... was meint ihr... hatte sie nur einen schlechten tag... oder was soll ich tun?

Danke schon im vorraus für alle antworten (:
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 05.09.2013, 16:08    Weis wirklich niemand einen Rat

Hallo! Hat denn wirklich noch keiner so etwas erlebt ? :(
Trainerin
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 31.10.2013
Beiträge: 13
Wohnort: Nürnberg

Verfasst am: 31.10.2013, 12:52    

Hallo,
probiere mal folgendes: 1. ohne Sattel reiten
2.an der Longe reiten
3.Sattel kurzfristig austauschen (leihe dir einfach mal einen anderen Sattel, auch wenn er nicht ganz genau passt)
Gerte zwar immer benutzen, aber daran liegt das nicht. Ohren anlegen sieht mir nach Unwohl - befinden aus, das ist meist das Sattelzeug oder ähnliches, also vom Reiter etc. kommend.
Dann berichte. Solche Pferde und auch Reit-Schüler hatte ich schon öfter, das
ist lösbar!
Liebe Grüße
Trainerin
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 02.11.2013, 21:13    

Hi!
Beim ohne Sattel reiten zeigt sie genau das gleiche Verhalen.
An der Longe nicht, da hat man ja auch die Peitsche dabei. Ohne Peitsche das gleiche Verhalten.
Bei anderen Reitern auch das gleiche Verhalten.
Anderes Sattelzeug: das gleiche Verhalten.

Mittlerweile geht es wieder. Sie macht das nur noch sehr selten und wenn, dann reicht einmal kurz Gerte und sie geht (zwar unwillig, aber dennoch) weiter.
Ingeborg
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 28.10.2013
Beiträge: 18
Wohnort: 81671 München

Verfasst am: 08.11.2013, 17:55    Pferd bleibt stehen

Hey Debby,
vielleicht lag es einfach an zu wenig Dominanz. Es gibt ja Pferde, die laufen ohne eine deutliche Ansage nicht weiter. Aber ich hätte auch gedacht, dass es am Sattel liegen könnte. Bin mal gespannt, wie es weiter geht, berichte doch bitte .
LG
Ingeborg
Trainerin
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 31.10.2013
Beiträge: 13
Wohnort: Nürnberg

Verfasst am: 19.11.2013, 17:51    

Debby, wie läuft es denn jetzt?
Klappt das wieder? Und weist Du schon, woran das nun gelegen hat?
Gruß
Trainerin
lxhp
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 03.05.2012
Beiträge: 86
Wohnort: Berlin

Verfasst am: 27.11.2013, 04:21    

"dominanz" - hört dieser Blödsinn irgendwann mal auf!?

Zähne in Ordnung?
harte hand?

altgediente verleiher haben oft recht gut gelernt, wie sie sich der unangenehmen Belastung durch die meist eher schlechten Reiter entziehen können. - Arbeit am vertrauen und entschlossenes sensibles reiten.

LG
p.
Debby5
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 21.05.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Chemnitz

Verfasst am: 28.11.2013, 17:52    

Hi!
Es klappt wieder... ich habe keine Ahnung, woran es glegen haben könnte, aber es klappt wieder ganz super. Also normal Smile. Das Pferd läuft normal, legt zu und Rückwärtsrichten klappt auch tadellos. Ich denke, dass es vielleicht auf daran gelegen haben könnte, dass es recht heiß war.
Ich reite sie auch im Unterricht und sie ist neuerdings wieder richtig brav und zuverlässig. Darüber freue ich mich ausgesprochen.
Ach und wenn euch das vielleicht noch interessiert: Sie ist 19 Jahre alt und kann nicht viel für ihr Alter. Wir trainieren sie aber noch ein bisschen weiter und sie ist wirklich lernbegierig und lernt eigendlich auch recht schnell. Zur Zeit übe ich mit Anleitung meiner Reitlehrerin daran, dass sie auch ordentlich springt, was sich als ein echtes Talend von ihr herrausgestellt hat. Sie liebt es und hat richtig Spaß daran. Wir Springen nur 50 cm. Jetzt noch eine Frage: ist es in ihrem Alter schädlich für sie zu Springen?

Lg Debby5
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Bodenarbeit & Pferdeverhalten
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Pferd bleibt stehen - wie in den Pfer... Pferde Themen allgemein 2 25.05.2009, 10:54
Keine neuen Beiträge Hufe geben, rechts problem, bleibt ni... Pferdehaltung & Pflege 6 06.05.2012, 09:10
Keine neuen Beiträge Pferd koppt Bodenarbeit & Pferdeverhalten 8 25.05.2015, 17:34
Keine neuen Beiträge Zirkuslektionen mit dem Pferd Bodenarbeit & Pferdeverhalten 9 21.04.2012, 23:20
Keine neuen Beiträge 1. eigenes Pferd Pferdehaltung & Pflege 1 22.05.2012, 09:35

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1311 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2217 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 2711 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 1691 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3006 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©