S Pferde / Pferderasse - Pferdekauf | Pferdeforum & Pferde

S Pferde / Pferderasse - Pferdekauf | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.

Herzlich Willkommen auf Reitlehre-Forum.de!


Hier haben Sie die Möglichkeit sich zum Thema Pferde, Reitlehre, Reitweisen, Reitsport sowie über die Anatomie & Biomechanik der Pferde zu informieren. Dieses Forum bietet Pferde Liebhabern die Möglichkeit sich untereinander zu beraten, zu helfen und aufzuklären. Gerne können Sie hier Ihre Pferde Erfahrungen & Pferde Bilder einstellen.

Noch sind Sie als Gast angemeldet und sehen somit nur einen kleinen Teil der hier angebotenen Informationen. Als registrierter Anwender im Forum können Sie sich völlig kostenlos mit anderen Pferde Freunden unterhalten und themenrelevante Fragen stellen. Wir freuen uns Sie bald als vollwertiges Mitglied im Reitforum begrüßen zu dürfen. Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos. Hier können Sie sich registrieren » Jetzt anmelden / registrieren!

Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin

Reitlehre-Forum -> Lexikon  
Pferde, Pferderassen & Pferdesport Fachbegriffe Lexikon
Fachbegriffe & Informationen zum Thema Pferderassen, Pferde, Reitlehre & Reitweisen.
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  -  alle
  
Sable-Island-Pony Pferderasse
Das Sable Island Pony ist eine sehr seltene Pony-Rasse, die sich durch Isolation auf einer Insel über längere Zeit und natürliche Auslese entwickelt hat.

Ursprung: Kanada - Sable Island
Zuchtgebiet: Kanada - Sable Island
Verbreitung: Kanada - Sable Island
Stockmaß: ca.132-142cm
Farben: Braune, Füchse, Rappen
Einsatzgebiet: Reiten, Fahren
Sachsen-Anhaltiner-Warmblut Pferderasse
Sachsen-Anhaltiner Warmblut
Saechsisch-Thueringisches-Kaltblut Pferderasse
Das Sächsisch-Thüringische Kaltblut ist eine Kaltblutpferderasse.

Ursprung: Sachsen und Thüringen
Zuchtgebiet: Sachsen
Verbreitung: gering
Stockmaß: 158–165 cm
Farben: meist Rappen, Füchse und Braune
Einsatzgebiet: Land- und Forstwirtschaft
Saechsisch-Thueringisches-Schweres-Warmblut Pferderasse
Das Sächsisch-Thüringisches Schweres Warmblut ist eine Pferderasse aus den Zuchtgebieten Sachsen und Thüringen. Diese Rasse, die nicht mit dem ebenfalls gezüchteten Sächsisch-Thüringischen Kaltblut zu verwechseln ist, wird oft lediglich als Schweres Warmblut bezeichnet.

Ursprung: Sachsen und Thüringen
Zuchtgebiet: Sachsen
Verbreitung: gering
Stockmaß: 157–165 cm
Farben: meist Rappen und Braune
Einsatzgebiet: Fahrpferd
Salerner Pferderasse
Der Salerner ist eine der attraktivsten Warmblutrassen Italiens. Er hat insgesamt eine ansprechende Erscheinung und ist ein guter Typ von Kavalleriepferd mit guter Springveranlagung.

Ursprung: Italien
Zuchtgebiet: Italien
Verbreitung: gering
Stockmaß: 163 cm
Farben: alle klaren Farben
Einsatzgebiet: Reitpferd
Sanhe Pferderasse
Sanhe - Pferde
Sardisches-Pferd Pferderasse
Sardisches Pferd, auch Sardischer Anglo-Araber oder kurz Sardo, bezeichnet eine Warmblutrasse Sardiniens, die ihren Ursprung im 16. Jahrhundert hat. Die Pferde sind in ihrer Heimat als zähe und ausdauernde Reitpferde und gute Springer bekannt. Sie besitzen Härte und Leistungsbereitschaft und werden als mutig und intelligent beschrieben.

Ursprung: Sardinien
Zuchtgebiet: Sardinien
Stockmaß: ca. 157 cm
Farben: meist Brauner oder Fuchs
Schleswiger-Kaltblut Pferderasse
Das Schleswiger Kaltblut ist ein freundliches Kaltblutpferd aus Norddeutschland (Schleswig-Holstein).

Ursprung: Schleswig-Holstein, Dänemark
Zuchtgebiet: Schleswig-Holstein
Verbreitung: Deutschland ca. 30 Zuchthengste und ca. 210 Zuchtstuten
Stockmaß: 156–162 cm
Farben: meist Füchse, auch Rappen, Schimmel, Braune
Einsatzgebiet: Zug- und Fahrpferd, Arbeitspferd
Schwarzwaelder-Kaltblut Pferderasse
Das Schwarzwälder Kaltblut (auch: Schwarzwälder, Schwarzwälder Fuchs, St. Märgener Fuchs, Wälderpferd) ist eine alte Pferderasse, die insbesondere für die schwere Waldarbeit unter ungünstigen Bedingungen im Schwarzwald gezüchtet wurde, sich aber heute zunehmender Beliebtheit auch als Freizeitpferd erfreut.

Ursprung: Deutschland
Zuchtgebiet: Schwarzwald
Verbreitung: gering
Stockmaß: 148–160 cm
Farben: Füchse
Einsatzgebiet: Waldarbeit, Freizeitpferd, Arbeitspferd
Schweden-Ardenner Pferderasse
Schweden-Ardenner Pferde.
Schwedisches-Warmblut Pferderasse
Das Schwedische Warmblut ist eine Pferderasse, die auf eine Kreuzung von Andalusiern, Berbern, Friesen, Hannoveraner, Trakehnern, Englischen Vollblütern und Arabern zurückgeht. Ursprünglich als überdurchschnittliches Kavalleriepferd gezüchtet ist es heute ein modernes Sportpferd, besonders für die Dressur, aber auch für den Springsport, die Vielseitigkeit und das Fahren geeignet.

Ursprung: 17. Jahrhundert, Schweden
Zuchtgebiet: Schweden
Stockmaß: 160–170 cm
Farben: meist Braune und Füchse
Einsatzgebiet: Sportpferd
Schweizer-Warmblut Pferderasse
Das Schweizer Warmblut, auch (moderner) Einsiedler genannt, ist eine warmblütige Pferderasse, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstand. Die wichtigste eingekreuzte Schweizer Rasse ist der Einsiedler (Cavallo della Madonna). Der Einsiedler ist heute nicht mehr vom Schweizer Warmblut zu unterscheiden.

Zuchtgebiet: Eidgenössische Gestüt in Avenches, Schweiz
Stockmaß: bis 168 cm
Einsatzgebiet: Sportpferd
Sella-Italiano Pferderasse
auch: Italienisches Sportpferd.
Senner-Pferd Pferderasse
Das Senner Pferd ist ein leichtes, mittelgroßes Pferd im Typ des Anglo-Arabers. Es ist elegant und temperamentvoll. Zur Zeit herrschen Braune vor, doch sind alle Farben möglich. Das Stockmaß liegt bei 159 bis 165 cm. In der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) wird der Bestand des Senner Pferdes als extrem gefährdet eingestuft.

Ursprung: Deutschland
Zuchtgebiet: Senne
Verbreitung: sehr gering
Stockmaß: 159 - 165 cm
Farben: alle Farben möglich
Shagya-Araber Pferderasse
Shagya-Araber ist eine Pferderasse. Der Shagya-Araber ist eine weitgehend auf Vollblutarabern aufgebaute, eigenständige Rasse, die mehr Größe, Substanz und Reitpferdepoints aufweist als sein kleinerer und zierlicherer Bruder, der Vollblutaraber. Entwickelt wurde diese Rasse im 19. Jahrhundert in den Ländern der K.u.k.-Monarchie, insbesondere im heutigen Ungarn, Rumänien und der Tschechoslowakei.

Ursprung: Ländern der K.u.k.-Monarchie, insbesondere im heutigen Ungarn, Rumänien und der Tschechoslowakei
Zuchtgebiet: Ungarn, Deutschland
Verbreitung: Ungarn, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Österreich, Polen, Bulgarien, Tschechische Republik, Rumanien, USA, Venezuela
Stockmaß: 148-160 cm
Farben: meistens Schimmel, selten Rappen, Füchse und Braune
Einsatzgebiet: Reitpferd, Sportpferd, Zucht
Shetlandpony Pferderasse
Das Shetlandpony kommt ursprünglich aus Großbritannien und wurde dort lange Zeit im Bergbau eingesetzt. Heute erfreuen sich die robusten Ponys als erste Reitpferde für Kinder sowie als kräftige und ausdauernde Fahrpferde großer Beliebtheit.

Ursprung: Shetland-Inseln
Zuchtgebiet: England
Verbreitung: Europa, USA, in Deutschland ca. 650 Zuchthengste und ca. 3000 Zuchtstuten
Stockmaß: 95-102 cm (CH: Keine Untergrenze; Obergrenze: 107cm)
Farben: alle (In der Zucht sind Tiger-Schecken verboten)
Einsatzgebiet: Kinder- und Fahrpony, Nutzpony
Shire-Horse Pferderasse
Das Shire Horse ist ein Kaltblutpferd und mit einem maximalen Gewicht von mehr als 1200 kg sowie einer Widerristhöhe von durchschnittlich 1,78 m1 die größte Pferderasse der Welt.

Ursprung: Großbritannien, 18. Jahrhundert
Zuchtgebiet: England, Deutschland
Verbreitung: Niederlande, Kanada, USA, Südafrika, Australien, Japan, England
Stockmaß: Hengste mind. 168, Stuten mind. 163
Farben: Braune, Rappen, Schimmel, Fuchs, jeweils mit minimaler Sabinozeichnung
Einsatzgebiet: Zug-,Reit- und Showpferd, landwirtschaftliche Arbeiten, Kutschpferd
Skandinavischer-Kaltbluttraber Pferderasse
Der Skandinavische Kaltbluttraber ist eine aus der Kreuzung des Dölepferdes mit dem nordschwedischen Pferd entstandene, leichte Kaltblutrasse, die in ihrem Heimatland hauptsächlich für Trabrennen eingesetzt wird.

Ursprung: Norwegen
Zuchtgebiet: Norwegen und Schweden
Stockmaß: um 155 cm
Farben: meist Braune, Rappen und Füchse
Einsatzgebiet: Trabrennen
Skyros-Pony Pferderasse
Das Skyros-Pony ist mit einer Größe von 93-112 cm Griechenlands kleinstes Pony:

Ursprung: Skyros
Zuchtgebiet: Griechenland
Stockmaß: 93–112 cm
Farben: meist Falben, Dunkelbraune und Schimmel
Einsatzgebiet: Lasttier und leichte landwirtschaftliche Arbeit
Slowakisches-Warmblut Pferderasse
Das Slowakische Warmblut ist eine Pferderasse.

Ursprung: Slowakei
Zuchtgebiet: Slowakei
Verbreitung: gering
Stockmaß: bis 180 cm
Farben: meist Braune und Apfelschimmel, selten Füchse und Rappen
Einsatzgebiet: Sportpferd
Smile Pferderasse
Ein Smile für jeden.
Somali-Pony Pferderasse
Somali Pony Pferde.
Sorraia Pferderasse
Das Sorraia ist eine sehr ursprüngliche Pferderasse aus Portugal, die erst im Jahre 1920 entdeckt wurde, mit einer sehr kleinen Population von zirka 200 Tieren.

Ursprung: Iberien
Zuchtgebiet: Portugal
Verbreitung: sehr gering
Stockmaß: 140–150 cm
Farben: Gelb/Braunfalbe und Graufalbe
Einsatzgebiet: Reiten, fahren, wildlebend
Sowjetisches-Kaltblut Pferderasse
auch: Sowjetisches Lastpferd.
Spotted-Saddle-Horse Pferderasse
Spotted Saddle Horse
Sudan-Country-Bred Pferderasse
Sudan Country-Bred.
Suffolk-Punch Pferderasse
Das Suffolk Punch ist eine kleine, untersetzte, sehr alte Pferderasse, die schon Anfang des 16. Jahrhunderts schriftlich erwähnt wurde und als kräftiges Zugpferd bekannt ist. Es gilt als gutmütig und leicht zu führen.

Ursprung: Großbritannien
Verbreitung: Europa, USA, Pakistan, Australien
Stockmaß: 163-170 cm
Farben: Fuchs
Einsatzgebiet: schweres Zugpferd, landwirtschaftliche Arbeiten
Sumba-Pony Pferderasse
Das Sumba-Pony ist eine urtümliche Pferderasse von der indonesischen Insel Sumba, die große Ähnlichkeit mit mongolischen und chinesischen Primitivponys hat. Es dient in Indonesien als Last- und Zugtier. Außerdem trifft man es in traditionellen Tanzwettbewerben an, in denen es durch einstudierte Schritte Glöckchen, die an seinen Knien befestigt sind, zum Klingen bringen muss. Das Sumbawa-Pony ist nahezu identisch mit dem Sumba-Pony, es stammt von der indonesischen Insel Sumbawa.

Ursprung: Indonesien
Zuchtgebiet: Indonesien
Stockmaß: um 120 cm
Farben: Falben
Einsatzgebiet: Last- und Zugtier
Momentan existieren 28 Stichwörter mit dem Buchstaben S im Pferderassen Lexikon.

Anzeigen

Seite 1 von 1  

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1720 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2746 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3101 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2088 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3391 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©