Kann jedes Pferd alles lernen? - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend - Seite 2 | Pferdeforum & Pferde

Kann jedes Pferd alles lernen? - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend - Seite 2 | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Kann jedes Pferd alles lernen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karin
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Schweiz

Verfasst am: 15.06.2009, 08:16    

So, ich probiere nochmals.... Rolling Eyes
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Karin
Stallausmister
Stallausmister



Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Schweiz

Verfasst am: 15.06.2009, 08:48    

So, es hat geklappt, schaut mal bei den Gangpferden rein. Für konstruktive Kritik bin ich immer offen Cool
Summer
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 23
Wohnort: Landstuhl

Verfasst am: 20.06.2009, 17:15    

Ich bin nicht der Meinung, dass jedes Pferd alles lernen kann.

Es gibt so viele verschiedenen Pferdetypen...

1. Solche die KÖNNEN (vom Gebäude her usw.) und WOLLEN
Die richtig guten... so einen hat man (als Otto Normalreiter) selten im Stall und wenn, dann gibt man ihn natürlich nicht her. Das sind die Pferde, die man sich im Prinzip auch nicht leisten kann...

2. Diejenigen, die WOLLEN, aber nicht KÖNNEN (überspitzt geschrieben natürlich Wink )
Pferde mit gebäudetechnischen "Mängeln" (absichtlich in "", weil diese oftmals ganz rassetypisch sind... genannt sei hier mal die oftmals enge Ganasche beim Fjordpferd z.B.), die diese Fehler aber durch übergroßes Engagement wettmachen und Dinge lernen, die man ihnen gar nicht zutrauen würde Shocked

3. Solche, die KÖNNTEN, aber nicht WOLLEN.
Ein Pferd kann top gebaut sein, wunderbare Gänge haben, alles super... aber wenn es nicht mitarbeitet, wenn es keinen Spaß an der Arbeit hat... dann geht nix. Oftmals laufen diese sogar schlechter als ihre Kollegen aus Kategorie 2...

4. Die, die nicht können UND nicht wollen...
Aber so was will ja eh keiner reiten... Wink


Mein Pony ist - rassebedingt- alles andere als ein perfekt gebautes Dressurpferd. Trotzdem hat sie Lektionen bis Klasse L gelernt. Andere ihrer Rassekollegen laufen sogar erfolgreich M auf Turnieren. Shocked Trotzdem weiß ich, dass ich an dieser Stelle die Grenze meines Pferdes erreicht habe, was die körperliche Leistungsfähigkeit angeht. Natürlich KÖNNTE ich mehr wollen, ich denke sogar, dass sie das mitmachen würde (Gruppe 2-Pferd Wink), aber ist es nicht manchmal fairer Grenzen auch zu akzeptieren? Ich bin auch kein Leistungssportler (mehr), weil ich meine körperliche Grenze allzu deutlich zu spüren bekam. Auch längst nicht jeder Mensch ist zu Spitzenleistungen fähig, warum sollte das bei Pferden anders sein?

Anstatt mich in eine Richtung zu verbeißen und mein Pony über die Grenze seiner Fähigkeiten zu schubsen lerne ich dann lieber zusammen mit ihm etwas neues. Gibt doch soooo viel, was man mal ausprobieren kann... Cool
Ein Beispiel von heute:
Rennsattel drauf, ab auf die Trainingsbahn... und Jö!

Der Anhang ist nur für Mitglieder im Pferdeforum sichtbar. Jetzt registrieren und kostenlos Forenmitglied werden. Zur Anmeldung

Ross-Reiter
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 11.11.2009
Beiträge: 31
Wohnort: Braunschweig

Verfasst am: 12.11.2009, 14:11    

Denke auch es ist immer abhängig vom Gebäude, Charakter und dem Talent des Besitzers Wink

Aber ich habe auch schon viele nette Überraschungen erlebt.

Das mit den Seitengängen im Tölt können wir auch Wink das geht aber nur wenn der Araber mal wieder zu spannig ist fürs Schulterherein.

Lieben Gruß Martina
Maike
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 09.09.2010
Beiträge: 3
Wohnort: Berlin

Verfasst am: 10.09.2010, 22:39    :)

hallo Smile
ich würde auch sagen das man einem pferd (fast) alles beibringen kann Smile das geht bei jedem pferd natürlich unterschiedlich schnell Very Happy
Blume
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.08.2010
Beiträge: 60


Verfasst am: 13.09.2010, 13:58    

die meisten pferde sind neugierig und lernen gern und schnell dazu, sofern man die richtigen anweisungen gibt. ich denke, bis auf extreme problempferde, lernen alle normal veranlagten pferde so ziemlich alle lektionen, wenn der lehrer sein handwerk beherrscht. natürlich immer nach veranlagung, aber immerhin. Smile
Yellow
Fohlen
Fohlen



Anmeldedatum: 16.08.2010
Beiträge: 57
Wohnort: Nordhausen

Verfasst am: 15.09.2010, 08:20    

wo ein wille ist....und viiiiiiel geduld...kann es jedes pferd weit bringen. allerdings immer im rahmen der möglichkeiten. wichtig ist, es macht pferd und reiter spaß. das ist doch das, was den sport ausmacht. nicht so sehr die leistung, sondern der spaß daran. Smile
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Lasso werfen lernen Pferdesport Westernreiten 1 14.05.2009, 19:24
Keine neuen Beiträge Reiten lernen - es fühlt sich immer f... Reitweisen / Pferde Themen übergreifend 1 11.09.2014, 17:28
Keine neuen Beiträge Pferd koppt Bodenarbeit & Pferdeverhalten 8 25.05.2015, 17:34
Keine neuen Beiträge Zirkuslektionen mit dem Pferd Bodenarbeit & Pferdeverhalten 9 21.04.2012, 23:20
Keine neuen Beiträge 1. eigenes Pferd Pferdehaltung & Pflege 1 22.05.2012, 09:35

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1787 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2840 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3174 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2149 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3451 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©