Gelände-Freizeit Pony auf western umstellen - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferdeforum & Pferde

Gelände-Freizeit Pony auf western umstellen - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Gelände-Freizeit Pony auf western umstellen

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Julchen
Gast







Verfasst am: 24.11.2010, 21:09    Gelände-Freizeit Pony auf western umstellen

Hallo!

Ich habe im Sommer meine 10 jährige Süße aus (meinen) gesundheitlichen Gründen abgegeben.....und besuche sie nun alle 14 Tage einmal und reite dann auch eine kleine Runde.

Bis dato wurde sie nur freitzeitmäßig, gebisslos im Gelände geritten. Ich habe sie mit 1,5 Jahren bekommen und selber eingeritten.

Die neue "Möhrchengeberin" möchte sie nun auf Westernreitweise umstellen und möchte, dass ich mir diese Reitweise auch angewöhne.

Nun bin ich mir aber unschlüssig ob ich nach 22 Jahren "Feld-Wald-Wiesen-Reiten" mich umstellen möchte. Ich möchte doch einfach nur eine gemütliche Geländerunde drehen.......!

Ist es für die Süße irritierend, störens, schädlich.....einfach nicht gut, wenn sie einmal alle 14 Tage von mir so geritten wird, wie ich es immer gemacht habe? Bin ja bereit mir ein paar Sachen anzugewöhnen aber alles?

Hoffe Ihr könnt mir helfen!

Gruß Julchen
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Sugarsnout
Pony
Pony



Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 133


Verfasst am: 25.11.2010, 13:36    

Hallo Julchen,

das finde ich ja schön, dass du sie alle 14 tage besuchst. Generell, wenn dein Pferd ein Feld-Wald-Wiesen-Pferd ist, ist der Unterschied zwischen "Western" und "Englisch" nicht sehr groß. Es wird sich beim Geländereiten darauf beschränken, dass du eben auf nem anderen Sattel sitzt und das war´s dann auch schon. Sie wird ja nach wie vor am langen Zügel mit dir ins Gelände gehen, das ist für sie nicht irritierend. Ihr kennt euch ja schon ewig. Und wenn die neue Besitzerin sie behutsam und mit Geduld umstellt, sehe ich überhaupt keine Probleme in der Umstellung. Smile
Liebe Grüße
sugarsnout
Julchen
Gast







Verfasst am: 26.11.2010, 14:33    

Hallo!

Danke für Deine Antwort, der Meinung bin ich ja eigentlich auch...........

Hoffe es melden sich noch ein Paar mit Ihrer Meinung zu meiner Frage.

Gruß Julchen
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Umstellung von Dressur auf Western Pferde Themen allgemein 4 19.09.2010, 16:00
Keine neuen Beiträge Wildes Pony Springreiten 2 15.02.2012, 13:50
Keine neuen Beiträge Pony schnappt und beisst Bodenarbeit & Pferdeverhalten 7 18.12.2009, 10:34
Keine neuen Beiträge Pony knabbert Polstermöbel an! Pferde Gesundheit & Krankheiten 2 08.12.2012, 23:37
Keine neuen Beiträge Pony-Rennen und andere Katastrophen ;) Vorstellung der Mitglieder & Ihrer Pf... 0 30.01.2012, 15:41

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1787 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2840 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3174 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2149 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3451 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©