Brauner Trakehnerwallach in Rheinbach (bei Bonn) gestohlen! - Pferde Themen allgemein | Pferdeforum & Pferde

Brauner Trakehnerwallach in Rheinbach (bei Bonn) gestohlen! - Pferde Themen allgemein | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Brauner Trakehnerwallach in Rheinbach (bei Bonn) gestohlen!

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Summer
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 23
Wohnort: Landstuhl

Verfasst am: 07.03.2009, 13:18    Brauner Trakehnerwallach in Rheinbach (bei Bonn) gestohlen!

In der Nacht vom 04 / 05.03.2009 wurde das Pferd einer Freundin, der polnische Trakehnerwallach Parol aus dem Offenstall gestohlen. Der Stall befindet sich in der Nähe von Rheinbach, NRW, an der L 210, ca. 25 km von Bonn.

Parol ist 18 Jahre alt und dunkelbraun (sog. Winterrappe) mit braunen Stellen am Maul. Er ist unbeschlagen. Seit 2 Jahren wird er wegen Krankheit nicht mehr geritten. Er hat einen Chip an der Wirbelsäule, der auf die Hinterhandnerven drückt. Er benötigt Medikamente und darf wegen Sturzgefahr nicht mehr geritten werden.

Besondere Kennzeichen: Nummernbrände in der Sattellage. Links Nr. 357,
rechts Nr. 27. Rechter Hinterschenkel Brand ½ halbe Elchschaufel. Brände
sind wg. Winterfell schlecht lesbar. Hinterfuß rechts Verknöcherung über
Kronrand. Vorderfuß links weiß gefleckter Kronrand (unechtes Abzeichen).
Er ist sehr brav und gut zu händeln.
Sachdienliche Hinweise bitte an alle Polizeidienststellen unter AZ: 603000-
005759-09/7 oder an Helga Palmes 0171 8813083.

Für das Auffinden wird eine Belohnung von 1.500,00 € ausgesetzt.

Bitte gebt diese Information an möglichst viele Pferdeleute weiter! Danke!

Der Anhang ist nur für Mitglieder im Pferdeforum sichtbar. Jetzt registrieren und kostenlos Forenmitglied werden. Zur Anmeldung

Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Summer
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 25.02.2009
Beiträge: 23
Wohnort: Landstuhl

Verfasst am: 23.03.2009, 15:18    

Parol wurde wiedergefunden und befindet sich seit gestern Abend wieder bei seiner Besitzerin! Very Happy
aibohni
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 43
Wohnort: riedstadt

Verfasst am: 24.03.2009, 10:51    

Habe ich auch gehört.
Super
Andrea
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 10.03.2010
Beiträge: 1


Verfasst am: 24.04.2010, 18:00    

warum wurde er denn gestohlen? wollte jemand ihn reiten oder werden pferde immer nur für den schlachter gestohlen? wir kamen da letztens im stall drauf, weil einer meinte sein pferd würde keiner stehlen, weil es erst in der bewegung wirkt und auf der weide so hässlich aussieht. aber gestohlene pferde lassen sich doch irgndwie schwer weiter verkaufen auf dem normalen reitpferdemarkt wegen dem papierkram? ich frage mich, ob mein pferd gefährdet ist, weil es einen dicken Bauch hat Confused
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Pferde Themen allgemein
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Futter schon zwei mal gestohlen! Pferde Themen allgemein 2 26.11.2012, 09:58

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 2650 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3842 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3931 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2901 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 4172 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©