Boreliose beim Pferd - Behandlungsmöglichkeit? - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferdeforum & Pferde

Boreliose beim Pferd - Behandlungsmöglichkeit? - Reitweisen / Pferde Themen übergreifend | Pferde & Informationen zur Anatomie & Biomechanik der Pferde.


Pferde Fotos & BilderPferde Galerie  Pferde KleinanzeigenmarktAnzeigenmarkt  TiernamenPferdenamen  MitgliederkarteMitgliederkarte  SuchenSuche  LoginLogin



Schnellsuche:    
Boreliose beim Pferd - Behandlungsmöglichkeit?

 
Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
aladin
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 02.09.2009
Beiträge: 3
Wohnort: 36381 Schlüchtern

Verfasst am: 24.11.2009, 08:20    Boreliose beim Pferd - Behandlungsmöglichkeit?

Hallo Zusammen,

wer hat Erfahrung mit Boreliose beim Pferd und evtl. Behandlungsmöglichkeit?
Wie äussert es sich bei euren Pferden? Könnt ihr noch reiten? wenn ja, alle gangarten oder nur noch begrenzt Schritt?


pferdige Grüsse
aladin
Anzeigen








Verfasst am:     Anzeige

Constanze
Jährling
Jährling



Anmeldedatum: 13.03.2009
Beiträge: 279
Wohnort: Christes

Verfasst am: 24.11.2009, 16:46    

hi,

bei uns gabs dass im bekanntenkreis bereits 2 mal. beide pferde wurden letztenendes eingeschläfert.

der eine war ein schwarzwälder, der hatte so schlimme schübe, dass er in der box lag und nicht mehr hoch kam. dann kam immer der ta und hat ihn gespritzt - aber irgendwann waren die schübe so oft, dass sie ihn erlöst haben.

der andere - ich glaub ein Araber, hatte auch lähmungen, wurde auch ne ganze zeit behandelt - war auch bedingt reitbar, aber auch da kam irgendwann die zeit...

lg
Joy
Heuholer
Heuholer



Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Verfasst am: 24.11.2009, 18:01    

Wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt wird - ist nur durch Titerbestimmung im Blut möglich, dann kann sie mit Antibiotika behandelt werden. Je nach Schweregrad kann noch geritten werden, ansonsten ist einfach Ruhe angesagt.
Yvonne
Pony
Pony



Anmeldedatum: 21.03.2009
Beiträge: 176
Wohnort: Göttingen

Verfasst am: 24.11.2009, 20:24    

Ich weiß, dass die Forschung bei Borreliose beim Pferd in den Niederlanden recht weit ist, zumindest deutlich weiter als in Deutschland.
aladin
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 02.09.2009
Beiträge: 3
Wohnort: 36381 Schlüchtern

Verfasst am: 26.11.2009, 11:12    

hallo und erst mal danke für die antwort, obwohl es nicht sehr ermutigend ist.
meinem hengst geht es noch relativ gut, habe aber das gefühl das es etwas schlechter geworden ist. im schritt und trab ist er reitbar, nur im galopp hat es ihm schon einige male hingehauen, zt. mit folgen.
wo kann ich mich in den niederlanden evtl. noch schlau machen? ich möchte nichts unversucht lassen, er ist wirklich einmalig. ( u.a. geht er mit seinen söhnen auf die weide und ich kann die jungs auch als handpferd mitnehmen. glaube das dies bei deckhengsten nicht alltäglich ist?)
Majowa
Hufauskratzer
Hufauskratzer



Anmeldedatum: 09.01.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Dortmund

Verfasst am: 09.01.2011, 03:50    

Hallo. Hier ein paar Informationen über Boreliose.
Vielleicht kann man Infos über naturelle Verstärkung des Abwehrsystem auch beim Pferden ausnutzen.
http://www.lyme.aquahobby.eu/nature.html
Anzeigen

Neue Antwort erstellen    Reitlehre-Forum -> Reitweisen / Pferde Themen übergreifend
Seite 1 von 1

Anzeigen

Vergleichbare Themen
Thema Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Pferd koppt Bodenarbeit & Pferdeverhalten 8 25.05.2015, 17:34
Keine neuen Beiträge Zirkuslektionen mit dem Pferd Bodenarbeit & Pferdeverhalten 9 21.04.2012, 23:20
Keine neuen Beiträge 1. eigenes Pferd Pferdehaltung & Pflege 1 22.05.2012, 09:35
Keine neuen Beiträge Homöopathie für´s Pferd? Pferdefütterung & Pferdeernährung 8 06.11.2010, 08:09
Keine neuen Beiträge Pferd versichern - wie und wo? Pferde Themen allgemein 7 16.11.2010, 16:34

Neue Beiträge im Forum  (mehr...)
Thema Forum Antworten Aufrufe Erstellt am
Party im Reitverein Pferde Themen allgemein 1 1787 08.12.2017
We(lcher)sternsattel?- Kaufberatung Westernsatte... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 2840 30.10.2017
Kenne mich da nicht wirklich aus. Pferderassen & Pferde Zucht 2 3174 30.10.2017
Trense, ja oder nein oder Alternative? Pferde Themen allgemein 1 2149 30.10.2017
Weihnachten steht vor der Tür - Geschenktipps - ... Ausrüstung für Reiter & Pferde 3 3451 30.10.2017


Impressum | RSS | Datenschutz
Reitlehre & Reiten - phpBB ©